Folgende Therapiemethoden biete ich an

HOMÖOPATHIE

„Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden“.
Das ist das Prinzip der Homöopathie. Ausgehend von den Symptomen des Patienten wird das passende homöopathische Arzneimittel ausgewählt und dessen Potenz bestimmt.

SCHRÖPFTHERAPIE

Schröpfen ist ein seit Jahrtausenden erfolgreich angewandtes Naturheilverfahren. Das Schröpfen greift unmittelbar in die Selbstregulierung des Körpers ein und unterstützt diesen beim Kampf gegen Krankheit. Durch den im Schröpfglas bestehenden Unterdruck wird das darunter liegende Gewebe besser durchblutet und dadurch besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Gleichzeitig erfolgt durch die Anregung der Blut-und Lymphzirkulation ein verbesserter Abtransport von Ablagerungen.
In meiner Praxis arbeite ich mit der modernen Form des Schröpfens, der pulsierenden Schröpftherapie. Mit dieser Kombinationstherapie aus Schröpfen plus Massage wird die Wirkung des klassischen Schröpfens sanft und schmerzfrei gesteigert.

WIRBELSÄULENTHERAPIE NACH DORN-BREUSS

Diese Kombination aus zwei manuellen Techniken wirkt und reguliert über die Reflexzone Wirbelsäule.
Die Dorn-Methode behandelt spezifisch Fehlstellungen und Fehlhaltungen des knöchernen Anteils des Bewegungsapparates.
Über die Breuß-Massage wird gesamtregulierend auf die Wirbelsäule aber auch auf innere Organe Einfluss genommen.

HORMON AUSGLEICHS-MASSAGE

Der weibliche Körper ist ein komplexes und fein abgestimmtes System, in dem das Wechselspiel aus Hormonen und Organen eine wichtige Rolle spielt. Die Hormon-Ausgleichs-Massage hält dieses System im Gleichgewicht und dient der Wiederherstellung der Hormonbalance.
Über Reflexpunkte an Nacken, Rücken und Bauch werden Stauungen gelöst und die Organe tonisiert.
Die Behandlung lindert die typisch weiblichen Beschwerden aller Altersklassen, unterstützt bei Kinderwunsch und Rückbildung. Regelmäßig angewendet wirkt die Hormonmassage präventiv, harmonisierend und heilungsfördernd auf Körper, Geist und Seele.

sowie diverse alte und neue Naturheilverfahren